Ich verzichte auf nichts …

„Wie viele Dinge es doch gibt, die ich nicht brauche“, philosophierte schon Sokrates vor rund 2500 Jahren. Dieses (Wohlstands)thema begleitet die Menschheit also schon sehr lange. In unseren Breiten leben wir im größten Wohlstand seit Menschengedenken. Immer noch. Gleichzeitig bringen Klimawandel, Ausbeutung von Menschen, Artensterben, Massentierhaltung, etc. riesige Herausforderungen mit sich. Die Dringlichkeit zu Handeln […]

Nachhaltige Welle

Warum investiere ich viel Zeit in Social Media? Weil ich mir wünsche – mit vielen anderen – eine nachhaltige Welle auszulösen, indem ich Menschen zu einem nachhaltigen Leben inspiriere. Die Tatsache, dass man gar nicht so viele Menschen braucht, um eine Bewegung auszulösen, macht mich da optimistisch. Erica Chenoweth entdeckte das „Gesetz der 3,5 Prozent“ […]

Beheizte Glashäuser staatlich gefördert?

Im Winter – wo bekanntlich grüner Strom Mangelware ist – finanzieren wir die Beheizung von Glashäusern? Der Anbau nicht-saisonaler Lebensmittel sollte nicht staatlich gefördert werden. Zuletzt steuerte der Bund in Österreich rund 9 Millionen Euro in Form einer Beihilfe bei. Nun werden weitere Zuschüsse gefordert. Abgesehen davon, dass es – vor allem in Zeiten unsicherer […]

Regional + Bio + Saisonal

Meist bin ich am Freitag am Markt unterwegs, manchmal kaufe ich auch direkt am Hof. Heute beim Gemüsehof Wild-Obermayr. So kann das Wochenende starten! Zusätzlich zu den im Posting genannten Vorteilen, gibt es ein gutes Gefühl, wenn man mit den Bauern, mit den Mitarbeitern oder mit anderen Menschen ins Gespräch kommt. Was mir beim Wild-Obermayr […]

Wird das Female Future Festival bald ein Green Event?

Kürzlich am Female Future Festival: ein Tag voller Stories über Empowerment, Diversity, Finanzen, New work, Gründung und ein bisschen Nachhaltigkeit … da geht noch mehr! 😉 Ich hatte sehr gute Gespräche mit Claudia Eder, Marie Meyer-Marktl und Katharina Schneider, ihre Auftritte waren – neben vielen anderen – ein wertvoller Teil des Programms. Wenn ich mir […]

Mich treibt an …

Alle Eltern wollen, dass ihre Kinder ein schönes Leben haben. Die Einschränkung der Erderwärmung braucht uns alle, die Zeit drängt. Wenn jeder seinen Teil beiträgt, können wir es schaffen. Wir können so viel tun und vor allem Vorbild sein – unterschätzen wir unsere Kinder nicht, sie bekommen sehr wohl mit, wie viel ihre Eltern für […]

Mit einem schweren Auto trägst du mehrfach zur Erderwärmung bei!

„Die Großen müssen verschwinden“ (lt. Focus*).Sie tragen im Vergleich zu einem leichten Fahrzeug mehrfach zur Erderwärmung bei. Die Fakten für Deutschland (vergleichbar mit Österreich) zeigen:  Der Marktanteil an SUVs und Geländefahrzeugen steigt noch immer und ist bei fast 40%.Ein sehr großer Teil aller SUVs sind Firmen-PKWs und damit staatlich gefördert! Wie kann das sein!? Unabhängig von der […]

Nervig, aber auch nützlich

Auch wenn die lästige Wespenzeit schon fast vorüber ist, möchte ich doch noch meine Begegnung mit einer Wespe in den Osttiroler Bergen auf ca. 1.700 Seehöhe mit euch teilen. Ich war sehr erstaunt über dieses kleine Naturwunder und habe mich daher über die Wespen näher informiert. Jetzt sehe ich diese Insekten auf jeden Fall mit […]

Vom einfachen Leben

Es ist heute 3 Jahre her, dass ich mit meiner Oma eine Wunschfahrt in den Linzer Botanischen Garten gemacht habe. Ein paar Gedanken dazu möchte ich mit euch teilen … Meiner Oma verdanke ich zu einem großen Teil meinen Zugang zur Nachhaltigkeit. Mit ihr habe ich in den 80ern die Einfachheit des Lebens und die […]

Verbot von Sonnencremen

Welche Stoffe sind in herkömmlichen Sonnencremen – also in jenen mit synthetischen UV-Filtern – enthalten, dass sogar Korallenriffe zerstört werden? Ich habe die Inhaltsstoffe ein paar bekannter Marken recherchiert. In den meisten Produkten sind sehr bedenkliche Stoffe enthalten; sogar in jenen für Kinder (!): – schwer abbaubare Polymere – Mikroplastik/Nanopartikel – usw. – …. und […]

Nachhaltiges Kauen

Moderne Kaugummis bestehen fast ausschließlich aus synthetischen Rohstoffen. Wir kauen Kunststoffe, die ökologisch – so wie andere Plastikprodukte – schwer abbaubar und gesundheitlich bedenklich sind. Was können wir tun? –       Kaugummi kauen ist vor allem eines: eine Gewohnheit. Gewohnheiten zu ändern ist bekanntlich nicht leicht – aber nicht unmöglich. Wenn wir es nicht schaffen, dann greifen […]

Austrian World Summit

Ich habe am Austrian World Summit teilgenommen. Es war hoffnunggebend, inspirierend, nachdenklichmachend. Es braucht auf jeden Fall solche Events um das Handeln für eine gute Zukunft (für ALLE 🌍) voranzutreiben! Menschen aus der ganzen Welt haben gesprochen und teilgenommen: unser Bundespräsident Alexander van der Bellen & Doris Schmidauer, Arnold Schwarzenegger, António Guterres und viele mehr […]

Vermeiden wir Fast-Fashion

Das NICHT produzierte und NICHT gekaufte Kleidungsstück ist das nachhaltigste! Was können wir sonst noch tun? 1)   Denke über deine Kaufentscheidung ein paar Tage nach, bevor du „zuschlägst“ 2)   Frage im Geschäft nach, ob es nachhaltige Kleidung gibt. Verkäufer:innen werden zumindest sensibilisiert. 3)   In jeder größeren Stadt gibt es Kleidergeschäfte, die nur faire bzw. Slow-fashion Kleidung verkaufen. 4)   Lasst […]

Sind E-Autos die Lösung?

Viele Probleme sind auch mit E-Autos nicht gelöst. 1)     Der Reifenabrieb: macht in unseren Breiten rund ein Drittel aller Mikroplastik-Emissionen aus. Gewässer und Böden werden stark belastet. Laut aktuellen Studien fallen in der EU jährlich rund 500.000 Tonnen Reifenabrieb an. Welche Faktoren beeinflussen den Reifenabrieb negativ: – hohes Fahrzeuggewicht – leistungsstarke Motoren – breite Reifen […]

Eine nachhaltige Begegnung

Eine nachhaltige Begegnung Ich bin sehr viel zu Fuß unterwegs. So habe ich vor ein paar Monaten Christian Freilinger kennengelernt. Nach einem kurzen Small Talk haben wir erkannt, dass uns beiden die Nachhaltigkeit am Herzen liegt. Unter anderem sind wir auf den Müll, den wir Menschen generieren, zu sprechen gekommen. In diesem Zusammenhang hat mir […]

Mama und Papa, ihr wisst es, also handelt!

Voriger Nächster Wenn mich meine Kinder später einmal fragen, „Mama, du hast doch schon lange vom Klimawandel gewusst, warum …“ dann möchte ich die Gewissheit haben, dass ich ganz viel für die Zukunft unseres Planeten getan habe. Ein paar Denkanstöße, die auch Kinder gut verstehen und wo sie gerne dabei sind: Kinder brauchen nicht in […]

Recyceltes Einweg-Papier

Voriger Nächster Recycling-Produkte sind top, aber die Ausnahme im Regal. Nur 15 Prozent der Hygienepapiere sind umweltschonende Recycling-Produkte. Um die Ressource Wald zu erhalten, braucht es einen bewussten Konsum sowie einen höheren Recycling-Anteil bei Taschentüchern, Klopapier und Co. Die frischen Fasern von Bäumen sind für Klima und Umwelt viel zu wertvoll, um sie in der […]

Was grillst du?

Voriger Nächster In unseren Breiten wird drei Mal so viel Fleisch gegessen, wie für einen ausgewogenen, gesunden Ernährungsstil maximal empfohlen. Abgesehen vom gesundheitlichen Aspekt kannst du davon ausgehen, dass du beim Kauf von Fleisch aus konventioneller Tierhaltung/Massentierhaltung zum Abholzen des Regenwaldes und damit zur Erderwärmung beiträgst. Denn du kannst davon ausgehen, dass gentechnisch verändertes Futtermittel […]

Osterhasen Check

Ostern wurde in den letzten Jahren immer mehr zum Geschenke-Fest. Es kann doch nicht sein, dass Menschen ausgebeutet werden und unsere Kinder mit Süßigkeiten überschüttet werden. Schokolade soll etwas Besonderes und kein billiges Massenprodukt sein! Die Beschäftigung von Kindern auf Kakaoplantagen wird als „schlimmste Form von Kinderarbeit” gesehen, denn das Ernten und das Spalten der […]